Download e-book for kindle: Allgemeine Untersuchungsmethoden: Erster Teil by A. Rittmann, B. Flaschenträger (auth.), F. Ender, W.

By A. Rittmann, B. Flaschenträger (auth.), F. Ender, W. Esselborn, B. Flaschenträger, E. Hellman, L. Kofler, G. Kortüm, M. Kortüm-Seiler, H. Lieb, H. M. Rauen, A. Rittmann, G. Schmid, W. Schöniger, W. Stamm, E. Wiedemann (eds.)

ISBN-10: 3642855504

ISBN-13: 9783642855504

ISBN-10: 3642855512

ISBN-13: 9783642855511

zur zehnten Auflage. examine und quantitative Messung sind die Grundlagen einer jeden experimentellen Forschung. Die Untersuchung von biologischem fabric bietet dabei besondere Schwierig­ keiten, da die zu erfassenden Substanzen in einem ungemein kompliziert zusammen­ gesetzten Milieu und zumeist nur in sehr geringfügigen Konzentrationen vorliegen. Da­ durch ergeben sich Fehlermöglichkeiten in großer Zahl und Anlaß zu mancherlei Störungen. So ist die chemische examine von biologischem fabric immer ein Sondergebiet geblieben, dessen Bearbeitung Spezialkenntnisse voraussetzt. Die präparative Darstellung der Bau­ steine des menschlichen und des tierischen Organismus erfordert die Trennung zahlreicher Stoffe, die in ihren physikalischen und chemischen Eigenschaften einander sehr ähnlich sind; sie setzt daher die Beherrschung wirksamer Trennverfahren voraus. Die geringen Konzentrationen, in der viele biologisch wichtige Stoffe in den Organismen vorkommen, macht die Ausarbeitung hinreichend empfindlicher und spezifischer Bestimmungsver­ fahren nötig. So hat die biochemische Analytik unseren Besitz an Mikroverfahren außer­ ordentlich bereichert. Im Jahre 1858, additionally vor quickly a hundred Jahren, hat HOPPE-SEYLER dieses Handbuch erstmalig herausgegeben. Seitdem warfare es für Generationen von Biochemikern, Ärzten und Biologen unentbehrliches Handwerkszeug ihrer Arbeit, denn hier fanden sie alle Angaben über Gewinnung und examine der im tierischen Organismus unter normalen und pathologischen Verhältnissen vorkommenden chemischen Substanzen zusammengefaßt. So erwies sich HOPPE-SEYLERS Handbuch bald als ein Standardwerk der Weltliteratur, so daß bisher insgesamt in ziemlich regelmäßigen Abständen nine Auflagen, die letzte im Jahre 1924, erscheinen konnten. Schon 1893 warfare der Stoff so angewachsen, daß die 6. Auflage von HOPPE-SEYLER und THIERFELDER gemeinsam bearbeitet werden mußte. Die 9.

Show description

Read Online or Download Allgemeine Untersuchungsmethoden: Erster Teil PDF

Best german_6 books

Holger Göbel's Einfuhrung in die Halbleiter-Schaltungstechnik PDF

Dieses Lehrbuch fuhrt in die Grundlagen der Halbleiterschaltungstechnik ein. Ziel ist es, dem Leser die Prinzipien und die Funktionsweise von Bauelementen und Schaltungen zu vermitteln. Auf die grundlegende Halbleiterphysik wird insoweit eingegangen, als es zum Verstandnis der Funktion der Halbleiterbauelemente erforderlich ist.

Download e-book for kindle: Satellitenfrequenzkoordinierung: Regelungen - Linkdesign - by Hans Dodel, René Wörfel

Das wichtigste Medium in unserer Gesellschaft, Industrie und Wirtschaft ist die Kommunikation. Diese arbeitet zunehmend funkgestützt, vom computer zum Drucker oder vom Teilnehmer zum companion auf der anderen Seite der Erde. Der weltweiten Satellitenkommunikation kommt im Rahmen der Globalisierung eine besondere Rolle zu.

Download e-book for iPad: Biologie fur Mediziner: Begleittext zum Gegenstandskatalog by Werner Buselmaier

Als optimale Prufungsvorbereitung hat sich die Biologie fur Mediziner seit  30 Jahren bewahrt. Die vollstandig neubearbeitete nine. Auflage prasentiert sich hochaktuell mit Grundlagen moderner biologischer Entwicklungen und ihrer neuen Technologien. Inhalt und Gliederung wurden sorgfaltig auf den neuen Gegenstandskatalog abgestimmt.

Additional resources for Allgemeine Untersuchungsmethoden: Erster Teil

Sample text

Die dazu verwendeten Filterstäbchen können aus Porzellan, Glas oder Platin sein. , HEcHT-DoNAu 2 und GORBACH 3 beschrieben. Die einfachste dieser Anordnung ist in der Abb. 24 dargestellt. Der zum Saugen nötige Unterdruck wird durch einen Gummiballon erzeugt, der bei entsprechender Stellung des Hahnes H zusammengedrückt wird. Nach Umschalten dieses Hahnes wird die Flüssigkeit durch das Filterstäbchen gesaugt und in der Birne gesammelt. Soll der feste Stoff gewaschen werden, so wird der Hahn geschlossen, das Filterstäbchen vorsichtig abgenommen, die Flüssigkeit in ein Gefäß entleert und die eben beschriebene Manipulation nach dem Ansetzen des Filterstäbchens wiederholt.

Kuhlmann nicht mehr existiert, wird auf folgende Firmen hingewiesen, welche nach dem gleichen Prinzip gebaute mikro chemische Waagen in den Handel bringen: P. Bunge, Hamburg; Sartorius-Werke, Göttingen; A. , London; W. M. , Denver, Colorado (USA). 31 Die mikrochemische Waage. Die neueren mikro chemischen Waagen sind meist mit Luftdämpfung versehen und gestatten dadurch ein viel rascheres Wägen. Die Waagen können auch mit einer Vorrichtung zum Auflegen der Bruchgramme von außen, sowie mit Projektionsablesung versehen sein.

Industr. engng. , analyt. Ed. D, 17, 523 (1945). 300 (1937). Mikrornethodik. 28 Waage werden erst konstant, wenn sich die Waage einige Tage im temperaturkonf::tanten Raum befindet. Steht die Waage unter einem Schutzkasten, so soll dieser schon 1 Std vor der Wägung entfernt werden. Vor Beginn der Wägung wird die Waage gut durchlüftet. Die Seitentüren und der Vorderschieber bleiben einige Zeit geöffnet, damit ein völliger Ausgleich etwa vorhandener Temperatur- und Feuchtigkeitsunterschiede, der sog.

Download PDF sample

Allgemeine Untersuchungsmethoden: Erster Teil by A. Rittmann, B. Flaschenträger (auth.), F. Ender, W. Esselborn, B. Flaschenträger, E. Hellman, L. Kofler, G. Kortüm, M. Kortüm-Seiler, H. Lieb, H. M. Rauen, A. Rittmann, G. Schmid, W. Schöniger, W. Stamm, E. Wiedemann (eds.)


by Anthony
4.5

Rated 4.78 of 5 – based on 11 votes